BQ-Sammelbestellung




Kostenfreies Benutzerkonto einrichten
Als Bildungseinrichtung oder Bildungsträger erhalten Sie von uns Sonderkonditionen, können per Rechnung bezahlen, sowie Sammelbestellungen anlegen und verwalten. Voraussetzung ist hierfür, dass Sie sich als Kontakt Ihrer Bildungseinrichtung ein Kundenkonto anlegen.





CMA Temperatursensor 0135i

CMA Temperatursensor 0135i mit erweitertem Messbereich zum Anschluss an Casio C-Lab - Messbereiche: -20 - 110°C, -200 -1300°C

Lieferzeit: 1-2 Werktage*
119,59 €   inkl. MwSt. zzgl. Versand


Bildungseinrichtung oder Bildungsträger? Nach Anmeldung erhalten Sie diesen Artikel für 119.59 € und bezahlen einfach per Rechnung.

ODER

0 %-Finanzierung: z.B. 6 monatliche Raten mit
nur
 

19,93 €

CMA Temperatursensor 0135i

Details

Sensor Temperatur, -20...+110 / -200...+1300 °C

misst Temperaturen in 2 Bereichen, auch im höheren Bereich;
Messbereich: -200 bis +1300 °C;
Auflösung:   0,39 °C (gesamt), 0,035 °C (fein);
Genauigkeit: ±5 °C
Anschluß:    BT (British Telecom) Stecker

Handhabung:

Der Temperatursensor ist in der Lage in zwei Messbereichen die Temperatur zu bestimmen:
1.) von -200 ... 1300 °C (Gesamtbereich) und
2.) von -20 ... 110 °C (Feinbereich)

Durch einen Umschalter an der Seite des Sensorgehäuses ist es möglich, zwischen den
beiden Bereichen umzuschalten. Der Sensor verfügt über ein Thermoelement (Typ K), welches
aus ChromegaTM (Nickel-Chrom) und AlomegaTM (Nickel-Aluminium) besteht. Diese beiden
Metalle werden in Drahtform eingesetzt und sind sowohl am freiliegenden Ende (Messpunkt)
als auch innerhalb der Sensorbox miteinander verbunden (Referenzpunkt). Da eine
Temperaturdifferenz in diesen beiden Punkten zu einer Spannungsdifferenz führt, misst der
Sensor die Änderung der Spannung und die damit vorherrschende Temperatur am Messpunkt.
Da es dabei notwendig ist die Temperatur des Referenzpunktes zu kennen, wird
diese über einen integrierten Sensor ermittelt, um eine sehr präzise Temperaturmessung zu
ermöglichen. Aufgrund dieser Maßnahme ist es möglich auch bei stark differierenden
Versuchsbedingungen sehr zuverlässige Messwerte zu erhalten.

Versuchsbeispiele:

Beispiele für den Temperaturbereich -200 bis 1300 °C:
- Temperaturmessungen in Flammen (Bunsenbrenner oder Kerzen)
- Bestimmung der Schmelzpunkte von Kupfer, Wismut oder anderen Feststoffen
Beispiele für den Temperaturbereich -20 bis 110 °C:
- Messung von Schmelz- und Siedepunkten
- Temperaturmessung Flüssigkeiten
- Messung des Atems

Artikelinformationen
Unsere ArtikelnummerCMA SEN 0135I
HerstellerCMA
Hersteller-Nr.0135I
EAN4710768682245


DynaTech: autorisierter Partner für CMA-Science-Messwerterfassung

Dienstag, 21. Juni 2016 13:21:32 Europe/Berlin

Neues aus dem Bereich Messwerterfassung: Seit kurzem ist DynaTech autorisierter Distributionspartner der Firma CMA-Science aus den Niederlanden.

mehr...

CMA Science stellt wichtiges Update für VinciLab Datenlogger bereit

Donnerstag, 6. Oktober 2016 12:07:08 Europe/Berlin

Wichtiges Update für VinciLab

Der Hersteller CMA Science des Datenloggers VincliLab hat mitgeteilt, dass für das VinciLab-Interface ein wichtiges Update auf dem Update-Server bereitgestellt wurde. Es ist für alle Benutzer des VinciLab wichtig, dieses Update so schnell wie möglich durchzuführen.

mehr...

CMA stellt neue Coach 7 Apps für Tablets vor

Montag, 26. Juni 2017 17:15:46 Europe/Berlin

Die vielseitigste und umfangreichste Software für die MINT-Ausbildung ist jetzt auch für Tablets erhältlich (Android-Tablet und iPad).

mehr...